0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
DEauswählen was geht
× nix los...
Ändere die Suchkriterien oder melde Dich an, um alle Termine anzuzeigen.
kooperieren jetzt mitmachen! 0 registrieren • Jahr
Artikel-Archiv
22 Veröffentlichungen im Jahr 2013 (Ø 1.8 pro Monat)
„...gesetzlichen Mindestlohn lehnen wir ab”Die große Koalition und der lohnpolitische Kurs des deutschen Kapitals
So hieß die im Oktober 2009 im Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und FDP gegen gewerkschaftliche Forderungen gerichtete Vereinbarung. Gemeinsam mit ihren Helfern aus CDU/CSU und FDP hat die Kanzlerin mehr lesen
18.12.2013 • Von Gruppe KAZ
 
Rechte Ausstiegsstrategien für EuropaIslamhasser, EU-Gegner und Chauvinisten wollen eine Fraktion im EU-Parlament bilden
Eine ungewöhnliche Allianz: Islamhasser und Antisemiten, Nationalisten und Separatisten haben sich am 15. November in Wien zusammengetan, um im EU-Parlament eine neue rechte Fraktion zu bilden: Marine mehr lesen
25.11.2013 • Von secarts
 
Sozialismus chinesischer Prägung[ II ] Der XVIII. Parteitag der KPCh 2012 und die Tagung des Volkskongresses 03.2013
In chinesischen Veröffentlichungen werden drei Phasen der Entwicklung des Sozialismus chinesischer Prägung genannt:Die Periode mit Mao Zedong als Repräsentant der KP Chinas, obwohl der Begriff des Sozialismus mehr lesen
22.11.2013 • Von Rolf Berthold
 
Die VR China vor großen Herausforderungen[ I ] Der XVIII. Parteitag der KPCh 2012 und die Tagung des Volkskongresses 03.2013
Der XVIII. Parteitag der KP Chinas im November 2012 und die 1. Tagung des XII. Nationalen Volkskongresses der VR China im März 2013 waren wichtige Meilensteine der sozialistischen Entwicklung in China. mehr lesen
15.11.2013 • Von Rolf Berthold
 
Dominanz über EuropaBerliner Strategen wollen ihre Hegemonie zementieren
BERLIN (05.11.2013) - Berliner Regierungsberater sprechen sich für die Etablierung neuer Integrations-Instrumente zur Schwächung künftiger Widerstände gegen die deutsche EU-Dominanz aus. In Europa finde mehr lesen
06.11.2013 • Von German Foreign Policy
 
Asylrecht wiederherstellen!Edward Snowden und das deutsche Asyl(verhinderungs)recht
Übe­r­all in die­sem Land, in Ost und West, kämp­fen Flücht­lin­ge um ihr Recht, um men­schenwürdi­ge Be­hand­lung, um die in der UN-Flücht­lings­kon­ven­ti­on fest­ge­schrie­be­nen Rech­te, die ih­nen mehr lesen
29.10.2013 • Von Gruppe KAZ
 
Kommunikationssteinzeit ist keine AlternativeImperialistische Konkurrenz im digitalen Verkehr
Ist sichere Kommunikation überhaupt noch möglich? Seit den Enthüllungen des »Whistleblowers« Edward Snowden wissen wir, wie umfassend der digitale Datenverkehr weltweit überwacht wird. Snowden, einstiger mehr lesen
10.10.2013 • 2 Kommentare • Von secarts
 
"Für ein egalitäres Europa"?Utopia 2013 statt revolutionärem Umbruch
Eine Gruppe um Karl Heinz Roth und den griechischen Autor Zissis Papadimitriou hat einen Aufruf ins Netz gestellt „Die Katastrophe verhindern – Aufruf für ein egalitäres Europa“, der um Unterzeichner wirbt mehr lesen
25.09.2013 • Von Udo Paulus
 
Alpha- und ElitejournalistenLeitmedien übernehmen Techniken der Kriegspropaganda
LEIPZIG (16.09.2013) - Ein Wissenschaftler der Universität Leipzig wirft deutschen Spitzenjournalisten die Übernahme von Techniken und Begriffen der Kriegspropaganda vor. Laut Uwe Krüger vom Institut für mehr lesen
20.09.2013 • Von German Foreign Policy
 
Kriegsrat gegen Syrien in NahostMerkel verlangt "Konsequenzen" - mutmaßlicher Giftgaseinsatz als Kriegsgrund?
DAMASKUS/BERLIN (27.08.2013) - Die deutsche Kanzlerin verlangt "Konsequenzen" aus dem mutmaßlichen Einsatz von Giftgas in Syrien. Der Giftgas-Einsatz, bei dem offenbar hunderte Menschen getötet wurden, mehr lesen
28.08.2013 • Von German Foreign Policy
 
Hände weg von Syrien!Imperialistische Aggression hat eine neue Stufe erreicht
Die imperialistische Aggression gegen Syrien hat eine neue Stufe erreicht. Schon mehrmals hat es Versuche der imperialistischen Staaten gegeben, einen Vorwand für eine offene militärische Intervention mehr lesen
27.08.2013 • ein Kommentar • Von SDAJ
 
Das Wohlwollen der Bundesregierung"Entwicklungshilfe"-Niebel macht sich für deutsche Kaffeepflanzer in Uganda stark
KÖLN/HAMBURG/KAMPALA (15.08.2013) - Im Konflikt um eine deutsche Kaffeeplantage in Uganda interveniert Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel in die Tätigkeit einer Menschenrechtsorganisation. Deren Vorwürfe mehr lesen
16.08.2013 • Von German Foreign Policy
 
\"Nationalsozialistischer Untergrund\" vor GerichtBeate Zschäpe und vier mutmaßliche Komplizen werden angeklagt – viele andere nicht
Der NSU vor Gericht - Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Komplizen werden angeklagt – viele andere nicht. Was kann die juristische Aufarbeitung der neonazistischen Attentate klären?Seit Anfang Mai wird mehr lesen
06.07.2013 • Von secarts
 
Führungsmacht DeutschlandMilitärpolitische Thinktanks sinnieren über die Hegemonie
BERLIN (24.06.2013) - Der maßgebliche militärpolitische Think-Tank Berlins veranstaltet heute und morgen eine Strategiekonferenz unter Mitwirkung führender deutscher Massenmedien. Für die Tagung der Bundesakademie mehr lesen
27.06.2013 • Von German Foreign Policy
 
Antiimperialismus: Solidarität, auch mit Reaktionären?Beitrag von Sepp Aigner für "Theorie und Praxis"
Als nach dem II. Weltkrieg eine Welle antiimperialistischer Befreiungsbewegungen die Reste des alten Kolonialsystems wegfegte, war in der westeuropäischen Linken die Solidarität mit diesen Bewegungen ziemlich mehr lesen
09.06.2013 • Von Sepp Aigner
 
ErinnerungspolitikSpannungen zwischen BRD und Opferstaaten überschatten Gedenken an Deportationen
WESTERBORK/BERLIN/SOBIBÓR (19.04.2013) - Spannungen zwischen der Bundesregierung und mehreren Opferstaaten überschatten das Gedenken an die Massendeportationen und Mordverbrechen der "Aktion Reinhardt" mehr lesen
28.04.2013 • Von German Foreign Policy
 
Die Perspektiven der KriseParteienstiftungen entwickeln Szenarien für die Zukunft der EU
BERLIN (20.03.2013) - In einer aktuellen Analyse entwickelt die Friedrich-Ebert-Stiftung (SPD) vier mögliche Szenarien für die künftige Entwicklung der EU unter dem Druck der Euro-Krise. Wie die Stiftung mehr lesen
20.03.2013 • Von German Foreign Policy
 
Hasta Siempre, Comandante!Hugo Chávez, 28. Juli 1954 - 5. März 2013
Der Comandante der Bolivarischen Revolution ist tot. In einer über alle Rundfunk- und Fernsehsender Venezuelas übertragenen Ansprache hat Vizepräsident Nicolás Maduro soeben informiert, dass Präsident mehr lesen
05.03.2013 • Von secarts.org Redaktion
 
Kann es einen nächsten Weltkrieg noch geben?V. Konferenz "Der Hauptfeind steht im eigenen Land", Göttingen 2013
V. Konferenz"Der Hauptfeind steht im eigenen Land“ Schwerpunkt "Kann es einen nächsten Weltkrieg noch geben?"Die jährlich stattfindenden Konferenzen gegen den deutschen Imperialismus sollen den politischen mehr lesen
28.02.2013 • Von Org Hauptfeindkonferenz
 

  Seite: 12