0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
abonnieren Keinen Artikel verpassen! RSS-Feed • tagged
Faschismus
Nach Schlagwort (25 Artikel)
Wie ernst ist die faschistische Gefahr?
Seit 2013 rückt die BRD massiv nach rechts

Seit der Bun­des­tags­wahl 2013 hat die­se Re­pu­blik – ein­sch­ließlich des ein­ver­leib­ten DDR-Ge­biets – ei­nen mas­si­ven Rechts­ruck durch­ge­macht. Das Wahl­er­geb­nis war 2013 eine knap­pe Mehr­heit mehr lesen
30.05.2017 • Von Gruppe KAZ
 
Was ist Querfront?
Kampf um den Frie­den - nur mit an­ti­fa­schis­ti­scher Stoßrich­tung

Quer­front ist der Ver­such fa­schis­ti­scher Kräfte, un­ter Aus­nut­zung theo­re­ti­scher Schwächen in die Ar­bei­ter­be­we­gung ein­zu­drin­gen, um die­se zu zer­set­zen und schließlich zu ver­nich­ten. mehr lesen
16.10.2016 • 2 Kommentare • Von Gruppe KAZ
 
Die Quandt-Familie
Zwangsarbeiter, KZ-Häftlinge, Kriegsprofite: Wer denkt bei BMW an sowas?

100 Jahre BMW: Das Münchner Unternehmen ruft die Bevölkerung zum Feiern. Wir von Auf Draht wollen das zum Anlass nehmen, um am Beispiel von BMW zu zeigen, wie Monopolkapital entsteht. Dafür stehen Personen mehr lesen
15.09.2016 • Von Redaktion Auf Draht
 
Niederlage für die Meinungsfreiheit
Erklärung zum Prozess Elsässer gegen Ditfurth

Die Publizistin Jutta Ditfurth musste heute ein Meinungsverbot in erster Instanz in einem von Jürgen Elsässer angestrengten Verfahren hinnehmen. Um gegen das noch nicht rechtskräftige Urteil in Berufung zu gehen benötigt Jutta Ditfurth Spenden. www.secarts.org mehr lesen
10.12.2014 • Von secarts.org Redaktion
 
Gegen Gauck und den deutschen Militarismus!
SDAJ Göttingen zum Besuch des Bundespräsidenten am 23. September 2014

Gegen Gauck und den deutschen Militarismus! Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Am 23. September kommt der Bundespräsident Joachim Gauck nach Göttingen. Er nimmt an den Deutschen Historikertag(en) mehr lesen
23.09.2014 • Von SDAJ Göttingen
 
Vom Testballon zur herrschenden Partei
Neuauflage von Gossweilers "Kapital, Reichswehr und NSDAP" erschienen

Ein wichtiges Buch ist neu erschienen. Mit der Neuauflage von Kurt Gossweilers „Kapital, Reichswehr und NSDAP - Zur Frühgeschichte des deutschen Faschismus 1929 bis 1924“ ist eines der wesentlichen Quellenwerke mehr lesen
27.03.2012 • Von secarts
 
Monopolbourgeoisie und faschistische Bewegung
[ II ] Wege der Monopolbourgeoisie an der Macht

Braucht die deutsche Monopolbourgeoisie tatsächlich für ihre Weltherrschaftsbestrebungen eine faschistische Massenbewegung? 1. Erfahrungen aus der Oktober- und der Novemberrevolution Die Bourgeoisie hat mehr lesen
21.03.2012 • Von Erika
 
Deutsche Gedenkkultur
Regierung verschärft Kurs gegen überlebende NS-Opfer

BERLIN (21.10.2011) - Die Berliner Regierung verschärft ihren Kurs gegen überlebende NS-Opfer und weist Kompromisse in Entschädigungsfragen entschlossen zurück. Beispielhaft ist das jetzt bekannt gewordene mehr lesen
07.11.2011 • Von German Foreign Policy
 
Deutschland? unantastbar!
Kampf um "Immunität" gegen Entschädigungsforderungen von NS-Opfern

DEN HAAG/BERLIN (12.09.2011) - Begleitet von Protesten verhandelt der Internationale Gerichtshof in Den Haag diese Woche über eine Klage Deutschlands auf "Immunität" gegen Entschädigungsforderungen von mehr lesen
13.09.2011 • Von German Foreign Policy
 
Eingeschränkte "Bewältigung" des deutschen Faschismus
Vortrag auf der Bundeskonferenz der VVN / BdA, Berlin, 2. April 2011

Liebe Kameradinnen und Kameraden, Freunde und Genossen, Mitstreiter, Antifaschisten und Bürger. Wer zur Eröffnung einer Diskussion, die der Selbstverständigung dienen soll – und so sehe ich meine Aufgabe mehr lesen
19.04.2011 • ein Kommentar • Von Kurt Pätzold
 
Bündnispolitik gegen den Faschismus
Gedanken zum Vortrag von Rolf Becker auf der Ossietzky-Konferenz

Der Vortrag gab Anlass zu mehrfacher Freude: zum einen wegen der sehr berechtigten Frage nach den politischen Folgen der jetzigen Krise und der rückhaltlosen Anprangerung der bereits weit fortgeschrittenen mehr lesen
30.01.2011 • ein Kommentar • Von Kurt Gossweiler
 
Die Tradition der Kollaborateure
Netzwerkbildung in der extremen Rechten

WIEN/ANTWERPEN/BERLIN (22.12.2010) - In Kooperation mit deutschen Organisationen treiben mehrere Parteien der äußersten europäischen Rechten die Bildung internationaler Bündnisse voran. Die österreichische mehr lesen
04.01.2011 • Von German Foreign Policy
 
Braune Eliten in den "Übergangsjahren"
Fachgespräch in einer Presselobby des Bundestags

In der anhaltenden Debatte um die braune Vergangenheit des Auswärtigen Amtes sieht die Bundestagsfraktion der Partei "Die Linke" auf breiterer Front Chancen zur Zurücknahme geschichtlicher Relativierungen mehr lesen
27.12.2010 • Von Hilmar Franz
 
Durchlauferhitzer Sarrazin
Es gibt Platz für eine populistische Rechte

Seit der Merkel-Schröder-Wahl im Jahre 2005 versuchen uns "kluge Köpfe", die sich in Zeitungen verbergen, viele andere Medienexperten und das Unternehmerlager zu beschreiben, dass es in dieser Republik mehr lesen
17.12.2010 • Von Rolf Priemer
 
"Normale Partei" mit "gar nicht so schlechten Ideen"
SPD-Bürgermeister will NPD als "rechten Sturm einsetzen"

Was gefährdet das parlamentarische System in Deutschland stärker: Eine Regionalpartei, die einer verbrecherischen Ideologie nachhängt? Oder demokratische Parteien, die bisweilen keine Leute für öffentliche mehr lesen
05.12.2010 • 2 Kommentare • Von NPD-Blog
 
Die Aufklärung über die Verbrecher muss weitergehen
Zur Veröffentlichung von "Das Amt" durch das Außenministerium

UZ: Die NS-Geschichte der deutschen Diplomatie und Außenpolitik ist jetzt vorgelegt worden. Die von Josef Fischer in der Zeit seines Ministeramtes in Auftrag gegebene und jetzt vorgelegte Dokumentation mehr lesen
26.11.2010 • Von Unsere Zeit
 
Vorbereitungsetappen zum Faschismus?
[ II ] Militarisierung der Innenpolitik

Die vollzogenen und geplanten Gesetzesänderungen, die ich in dem vorangegangenen Artikel dargestellt habe, gehen über einen schleichenden Demokratieabbau, wie wir ihn seit Jahrzehnten kennen, weit hinaus; mehr lesen
13.10.2010 • Von Renate Münder
 
Der Austausch der sozialen Hauptstütze
[ II ] die soziale Hauptstütze der Bourgeoisie

Die historische Verlaufsform des deutschen Faschismus 1933-45 war den Bedingungen geschuldet, unter denen das Kapital die Arbeiterbewegung niederringen musste, um den imperialistischen Verteilungskrieg mehr lesen
28.09.2010 • Von secarts
 
Stützen und Reserven der Herrschaft des Kapitals
[ I ] die soziale Hauptstütze der Bourgeoisie

Angesichts der Tatsache, dass der Kapitalismus, auch und gerade in seinem imperialistischen Stadium, die Herrschaft einer Minderheit über eine Mehrheit ist, stellt sich die Frage, wie es der Bourgeoisie mehr lesen
26.09.2010 • Von secarts
 

  Seite: 12