DE     EN    
 
   
 
0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
  • join the commune!
  • abonnieren Keinen Artikel verpassen! RSS-Feed • tagged
    Antifaschismus
    Nach Schlagwort (20 Artikel)
    Jetzt darf gelacht werden
    Das Bildungswesen der DDR bleibt maßgeblich: Margot Honeckers Erdenspur

    Wer kann schon mit einem Brief von seiner einstigen Volksbildungsministerin aufwarten? »Mit Interesse und Gewinn« habe sie mein Buch »Völkermord statt Holocaust« (2007) über den DDR-Literaturunterricht mehr lesen
    18.05.2016 • Von Matthias Krauß
     
    Nie wieder Krieg – nie wieder Faschismus!
    8. Mai 1945: Befreiung vom Faschismus – der Kampf geht weiter!

    Am 8. Mai 2016 jährt sich zum einundsiebzigsten Mal die bedingungslose Kapitulation der faschistischen Wehrmacht, jährt sich der Sieg der Armeen und Völker der Anti-Hitler-Koalition und damit einhergehend mehr lesen
    07.05.2016 • Von DKP-PV - Antifa-Kommission
     
    Distanzierung überwinden!
    Im Kampf um die Ukraine steht Russland an der Seite des Antifaschismus

    Trotz der antirussischen medialen Dauerbeschallung lehnen größere Teile der Bevölkerung in Deutschland das Vorgehen von NATO, EU und Bundesregierung ab. Dennoch gelingt es kaum, Proteste gegen den Krieg mehr lesen
    19.10.2014 • 7 Kommentare • Von Björn Schmidt
     
    Gegen Gauck und den deutschen Militarismus!
    SDAJ Göttingen zum Besuch des Bundespräsidenten am 23. September 2014

    Gegen Gauck und den deutschen Militarismus! Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! Am 23. September kommt der Bundespräsident Joachim Gauck nach Göttingen. Er nimmt an den Deutschen Historikertag(en) mehr lesen
    23.09.2014 • Von SDAJ Göttingen
     
    Monopolbourgeoisie und faschistische Bewegung
    [ II ] Wege der Monopolbourgeoisie an der Macht

    Braucht die deutsche Monopolbourgeoisie tatsächlich für ihre Weltherrschaftsbestrebungen eine faschistische Massenbewegung? 1. Erfahrungen aus der Oktober- und der Novemberrevolution Die Bourgeoisie hat mehr lesen
    21.03.2012 • Von Erika
     
    Hände weg von der Partei DIE LINKE
    Aus der KAZ - Kommunistische Arbeiterzeitung.

    „So durchgeknallt ist das Programm der Linken“, meldete BILD Ende Oktober 2011. Und so geht es seit über zwanzig Jahren – eine Kampagne reiht sich an die andere, von BILD bis Bundestag reicht die vereinigte mehr lesen
    17.02.2012 • Von Gruppe KAZ
     
    Kampf um Thälmann-Gedenkstätte geht weiter
    In der Sache um die Thälmann-Gedenkstätte ist ein wichtiger Sieg errungen worden!

    Bei Thälmann sehen die Herrschenden rot. Die Angriffe gegen Ernst Thälmann reißen nicht ab. Thälmann, der für das Selbstbewusstsein seiner Klasse steht, die um ihre Befreiung kämpft und nicht auf gnädige mehr lesen
    28.11.2011 • Von Gruppe KAZ
     
    Geheimdiplomatie zwischen Polizei und Nazis gescheitert
    Politischer Skandal in Berlin: Rechte "probieren, was möglich ist"

    Einen beispiellosen politischen Skandal mit Verletzten aufgrund von Nazi- und Polizeiübergriffen im Gefolge muss der Innenausschuss im Berliner Abgeordnetenhaus aufklären, das im September neu gewählt mehr lesen
    30.05.2011 • ein Kommentar • Von Hilmar Franz
     
    Eingeschränkte "Bewältigung" des deutschen Faschismus
    Vortrag auf der Bundeskonferenz der VVN / BdA, Berlin, 2. April 2011

    Liebe Kameradinnen und Kameraden, Freunde und Genossen, Mitstreiter, Antifaschisten und Bürger. Wer zur Eröffnung einer Diskussion, die der Selbstverständigung dienen soll – und so sehe ich meine Aufgabe mehr lesen
    19.04.2011 • ein Kommentar • Von Kurt Pätzold
     
    Bündnispolitik gegen den Faschismus
    Gedanken zum Vortrag von Rolf Becker auf der Ossietzky-Konferenz

    Der Vortrag gab Anlass zu mehrfacher Freude: zum einen wegen der sehr berechtigten Frage nach den politischen Folgen der jetzigen Krise und der rückhaltlosen Anprangerung der bereits weit fortgeschrittenen mehr lesen
    30.01.2011 • ein Kommentar • Von Kurt Gossweiler
     
    Die Tradition der Kollaborateure
    Netzwerkbildung in der extremen Rechten

    WIEN/ANTWERPEN/BERLIN (22.12.2010) - In Kooperation mit deutschen Organisationen treiben mehrere Parteien der äußersten europäischen Rechten die Bildung internationaler Bündnisse voran. Die österreichische mehr lesen
    04.01.2011 • Von German Foreign Policy
     
    Braune Eliten in den "Übergangsjahren"
    Fachgespräch in einer Presselobby des Bundestags

    In der anhaltenden Debatte um die braune Vergangenheit des Auswärtigen Amtes sieht die Bundestagsfraktion der Partei "Die Linke" auf breiterer Front Chancen zur Zurücknahme geschichtlicher Relativierungen mehr lesen
    27.12.2010 • Von Hilmar Franz
     
    Durchlauferhitzer Sarrazin
    Es gibt Platz für eine populistische Rechte

    Seit der Merkel-Schröder-Wahl im Jahre 2005 versuchen uns "kluge Köpfe", die sich in Zeitungen verbergen, viele andere Medienexperten und das Unternehmerlager zu beschreiben, dass es in dieser Republik mehr lesen
    17.12.2010 • Von Rolf Priemer
     
    "Normale Partei" mit "gar nicht so schlechten Ideen"
    SPD-Bürgermeister will NPD als "rechten Sturm einsetzen"

    Was gefährdet das parlamentarische System in Deutschland stärker: Eine Regionalpartei, die einer verbrecherischen Ideologie nachhängt? Oder demokratische Parteien, die bisweilen keine Leute für öffentliche mehr lesen
    05.12.2010 • 2 Kommentare • Von NPD-Blog
     
    Die Aufklärung über die Verbrecher muss weitergehen
    Zur Veröffentlichung von "Das Amt" durch das Außenministerium

    UZ: Die NS-Geschichte der deutschen Diplomatie und Außenpolitik ist jetzt vorgelegt worden. Die von Josef Fischer in der Zeit seines Ministeramtes in Auftrag gegebene und jetzt vorgelegte Dokumentation mehr lesen
    26.11.2010 • Von Unsere Zeit
     
    "Die Ermittlung" von Peter Weiss
    Eine Erinnerung an eine spektakuläre Theateraktion

    Vor 45 Jahren, im Oktober 1965 wurde in einer spektakulären Theateraktion das Stück "Die Ermittlung" von Peter Weiss gleichzeitig an sechzehn Bühnen der Bundesrepublik, Westberlins und der DDR uraufgeführt. mehr lesen
    21.11.2010 • Von Dirk Krüger
     
    Der Austausch der sozialen Hauptstütze
    [ II ] die soziale Hauptstütze der Bourgeoisie

    Die historische Verlaufsform des deutschen Faschismus 1933-45 war den Bedingungen geschuldet, unter denen das Kapital die Arbeiterbewegung niederringen musste, um den imperialistischen Verteilungskrieg mehr lesen
    28.09.2010 • Von secarts
     
    Selbst erlebt: Halbe mahnt.
    Gedanken eines Teilnehmers der Kesselschlacht von Halbe, April 1945

    Der GenosseHeinz Maetheraus Berlin ist am 23. Juli 2010 im Alter von 82 Jahren verstorben. Er war Gründungsmitglied des Freundeskreises Ernst-Thälmann-Gedenkstätte, und hat tatkräftig daran mitgewirkt, mehr lesen
    12.08.2010 • Von Heinz Maether
     
    65. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus
    secarts.org-Reader über den Großen Vaterländischen Krieg der Sowjetunion

    "Mit jedem Jahr entfernen wir uns immer weiter von den Kriegszeiten. Eine neue Generation ist herangewachsen. Der Krieg - für sie sind das unsere Erinnerungen daran. Und wir Teilnehmer an diesen historischen mehr lesen
    26.04.2010 • 5 Kommentare • Von secarts.org Redaktion
     

      Seite: 12
    ©2002-2017 by www.secarts.org, some rights reserved. goto top Only solution: Revolution [anmelden|registrieren]