DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
abonnieren www.secarts.org Kassiber per E-Mail • Monat
Artikel-Archiv
15 Veröffentlichungen 2009 (Ø 0.5 pro Tag)
Übergriffe mit Berufung auf deutsche Blutsrechts-Praxis[ II ] Das deutsche Blutsmodell
CHISINAU/BUKAREST/FLENSBURG (24.06.2009) - Unter Berufung auf deutsche Blutsrechts-Praktiken kündigt der Staatspräsident Rumäniens Übergriffe auf Moldawien an. Demnach will Bukarest beinahe einem Drittel mehr lesen
30.06.2009 • Von German Foreign Policy
 
Annullierung der Beneš-Gesetze mit deutscher Hilfe?[ I ] Das deutsche Blutsmodell
BUDAPEST/BERLIN (23.06.2009) - Ungarische Rechtsextremisten bereiten einen Europaparlaments-Antrag auf Annullierung der Beneš-Gesetze vor und ersuchen deutsche Abgeordnete um Unterstützung. Initiator ist ein frisch nach Brüssel gewähltes Mitglied der Partei Jobbik, mehr lesen
26.06.2009 • Von German Foreign Policy
 
Widerstand gegen die blutige Niederschlagung der Volksbewegung!Communique Nr. 6 des ZKs der Tudeh Partei Iran
Es muss breiter Widerstand gegen die blutige Niederschlagung der Volksbewegung durch das verbrecherische Regime „Velayate Faghieh“ organisiert werden! Nach der Rede von Ali Khamenei, dem obersten geistlichen mehr lesen
22.06.2009 • Von Tudeh-Partei Iran
 
Prinzipielle deutsche Interessen im IranBerlin laviert: Für oder gegen Ahmadinejad?
TEHERAN/BERLIN (17.06.2009) - Mit öffentlichem Druck auf Teheran sucht Berlin die Position des gegenwärtigen iranischen Staatspräsidenten Ahmadinejad zu schwächen. Die Bundesregierung erwarte eine "transparente Überprüfung" des Ergebnisses der Präsidentenwahlen, mehr lesen
20.06.2009 • Von German Foreign Policy
 
Putsch im Iran und Niederschlagung der VolksbewegungCommunique des ZKs der Tudeh Partei Iran Nr. 4
Der Rechtsgelehrte Khamenei, der Wächterrat, Ahmadi-Nejad und die Führung von Sepah sind die Organisatoren des Putsches und der blutigen Niederschlagung der Volksbewegung!Die Ereignisse der letzten 24 mehr lesen
19.06.2009 • Von Tudeh-Partei Iran
 
Völkische Querfront: Glückwunsch, Ahmadinedschad!faschistische und demagogische Kräfte applaudieren der Mullah-Diktatur
Die Wiederwahl des iranischen Präsidenten Ahmadinedschad hat in der extremen Rechten die erwarteten Reaktionen ausgelöst. “Herzlichen Glückwunsch zur Wiederwahl, Herr Präsident!”, vermeldet die DVU. Das mehr lesen
18.06.2009 • Von NPD-Blog
 
Putsch des reaktionären Regimes im IranCommunique des ZKs der Tudeh Partei Iran
Communique des ZKs der Tudeh Partei Iran Putsch des reaktionären Regimes gegen den nationalen Willen der Millionen Iranerinnen und Iraner! Die zehnte Präsidentschaftswahl wurde mit der Teilnahme von Millionen mehr lesen
17.06.2009 • Von Tudeh-Partei Iran
 
Europa der Nationennach EU-Wahldebakel: Neuanfang am Rechten Rand?
BERLIN/BRÜSSEL (10.06.2009) - Nach ihrer Niederlage bei den Europawahlen debattieren Funktionäre extrem rechter deutscher Parteien über einen organisatorischen Neuanfang nach dem Modell von FPÖ oder Vlaams Belang. Die "grandiosen Wahlerfolge" etwa der FPÖ hätten mehr lesen
15.06.2009 • Von German Foreign Policy
 
Wie die Stasi den T-Rex ausgerottet hatZDF schreibt Geschichte um, ORF assistiert übereifrig
60 Jahre BRD - da wird in Deutschland natürlich kräftig Geschichte (um-)geschrieben, um dies "aufzuarbeiten". Hauptaugenmerk liegt dabei freilich auf der Beschwörung des Gegensatzes zwischen der humanistischen, freiheitlichen, demokratischen BRD und dem angeblichen mehr lesen
11.06.2009 • Von Tibor Zenker
 
Einheitspartei der Arbeiter: Vorbild für heute?1946: Die Vereinigung von KPD und SPD zur SED
In Italien gibt es trotz der Niederlage des Linksbündnisses bei den letzten Parlamentswahlen weiterhin Bestrebungen von Teilen der Rifondazione, eine Linkspartei bei Aufgabe der Kommunistischen Partei mehr lesen
09.06.2009 • ein Kommentar • Von Frank Darguß
 
\"Kollektiver Imperialismus\" in AktionProtektionismus durch Konjunkturpakete
Die Regierungen der G-7 sind sich scheinbar einig: Protektionismus darf es nicht geben. „Buy american“ – pfui Obama! Sarkozys Plan, Peugeot, Citroen und Renault nur zu stützen, wenn sie nicht im Ausland mehr lesen
07.06.2009 • Von Renate Münder
 
Strategie und Taktik der KPDWeimarer Republik: Kampf um die Einheit der Arbeiterklasse
Der folgende Text stammt aus einer Studie Kurt Gossweilers von 1957 und wurde erstmalig im Jahr 2002 veröffentlicht in Heft 78/1 der Schriftenreihe für marxistisch-leninistische Bildung der KPD. Er führt in thesenhafter Form in die Grundsätze des Kampfs um die mehr lesen
05.06.2009 • Von Kurt Gossweiler
 
Deutsche Banken und KonzerneGlobal im Streben nach Maximalprofit – heimatverbunden bei der Durchsetzung
Fünf Schlaglichter in der Krise © by Gruppe KAZ Vieles ist unklar, Durchhalteparolen mehr lesen
03.06.2009 • Von Gruppe KAZ
 
Krieg, kindgerecht serviertAuswärtiges Amt verstärkt Kriegspropaganda gegenüber Kindern
BERLIN (27.05.2009) - Mit einem eigens eingerichteten Internetportal verstärkt Berlin seine Kriegspropaganda gegenüber Kindern. Die vom Auswärtigen Amt erstellte Website hat bereits Eingang in Schulbücher mehr lesen
02.06.2009 • Von German Foreign Policy
 
Rechtsextremismus in Österreich...Verbindungen nach Deutschland?
In der jüngsten Vergangenheit ist in ganz Österreich das braune Gesindel wieder aktiv geworden. Nach Überfällen und Einbrüche in kommunistische und linke Lokale in Wien und in der Steiermark, wurde aber vor allem die oberösterreichische Bezirkshauptstadt Braunau mehr lesen
01.06.2009 • Von KJÖ Oberösterreich