0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
DEauswählen was geht
× nix los...
Ändere die Suchkriterien oder melde Dich an, um alle Termine anzuzeigen.
• Kategorie
Medienbetrieb
Lightkultur: mainstream oder embedded - wie hätten Sie es denn gern? (24 Artikel)
BND gegen "Russen-Propaganda"
[ II ] Die westliche Doppelstrategie

BERLIN/MOSKAU (11.03.2016) - Berlin stärkt die wissenschaftliche und geheimdienstliche Erkundung russischen Einflusses in Deutschland und Europa und baut seine Gegenpropaganda aus. Während die Bundesregierung mehr lesen
14.03.2016 • Von German Foreign Policy
 
Alpha- und Elitejournalisten
Leitmedien übernehmen Techniken der Kriegspropaganda

LEIPZIG (16.09.2013) - Ein Wissenschaftler der Universität Leipzig wirft deutschen Spitzenjournalisten die Übernahme von Techniken und Begriffen der Kriegspropaganda vor. Laut Uwe Krüger vom Institut für mehr lesen
20.09.2013 • Von German Foreign Policy
 
Der ganz normale Wahnsinn.
Krieg geht wieder

Krieg ist irgendwie ganz normal. Wenn man mit anderen Mitteln nicht weiterkommt, führt man eben einen Krieg. Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Das ist die Botschaft aller deutschen mehr lesen
24.03.2011 • Von Sepp Aigner
 
Überraschung des Tages:
die "FAZ" wird antiimperialistisch!

Die Kriegsgegner schreiben sich im Internet die Finger wund mit Verweisen auf die grundlegenden Prinzipien des Völkerrechts, die in der UN-Charta fixiert sind und gegen die die Mehrheit des UN-Sicherheitsrats mehr lesen
24.03.2011 • Von Sepp Aigner
 
Unter Dieben
ein Kommentar zur Causa Guttenberg

Dr. Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg ist ein Dieb. Ein Dieb geistigen Eigentums, ein Fälscher. So etwas kann man jetzt schreiben, eine mehr lesen
23.02.2011 • 8 Kommentare • Von secarts
 
Bilanz der Nationalismus-Party
Bürgerliche Medien jubeln: "durchtränkt von Stolz und Patriotismus"

BERLIN (12.07.2010) - Mit großer Zufriedenheit bilanzieren die deutschen Medien die nationalistische Kampagne zur jetzt zu Ende gegangenen Fußball-WM. Man habe in Deutschland "ein paar herrliche Sommertage" mehr lesen
25.07.2010 • ein Kommentar • Von German Foreign Policy
 
Kriegshetze im "Stürmer"-Stil
Bundeswehrsoldaten werden zum Töten ermuntert

Das Massaker des Oberst Klein war keine unerwünschte Ausnahme, wie es jetzt vom Kriegsministerium dargestellt wird. Schon lange werden Bundeswehrsoldaten von höchster Stelle zu hemmungslos aggressivem mehr lesen
08.01.2010 • Von Ulrich Sander
 
Die "freien Medien" und die Unruhen in China
Journaille trommelt für rassistischen Mob

Die blutigen Ausschreitungen in der Hauptstadt der chinesischen Provinz Xinjiang, die schon Thema meines Textes "Blutige Unruhen in der VR China" waren, finden so Eingang in die Medien:FAZ: "Wind gesaet mehr lesen
07.07.2009 • ein Kommentar • Von Sepp Aigner
 
Deutsche Welle zwingt zur China-Kritik
Maulkorb für Journalistin - Zu positiv über China berichtet?

Die stellvertretende Leiterin der chinesischen Redaktion der Deutschen Welle, Zhang Danhong, hat sich zu wenig kritisch zu China geäußert. Deswegen hat ihr der eigene Sender das Mikrofon abgedreht. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet, hat sich in Deutschland mehr lesen
29.08.2008 • Von german.china.org.cn
 
die Fackellauf-Kampagne
die deutsche Planung der antichinesischen Tibet-Kampagne

LHASA/BERLIN (08.04.2008) - Eine Vorfeldorganisation der Berliner Außenpolitik ist maßgeblich in die Vorbereitung der aktuellen antichinesischen Tibet-Kampagne involviert. Dies geht aus Tagungsberichten mehr lesen
10.04.2008 • 3 Kommentare • Von German Foreign Policy
 
"Keine gelben Spione, einfach Menschen aus China!"
Protestbrief der CASD an den "Spiegel"

Mit aufreißerischem und verhetzendem Titelblatt „Die gelben Spione“ und dem mit vielen unwahren Behauptungen und suggestiven Methoden geschriebenen Artikel „Prinzip Sandkorn“ in ihrer Ausgabe vom 27.August mehr lesen
25.11.2007 • Von CASD
 
die "gelbe Gefahr"?
Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen den "Spiegel"

Der "Spiegel", laut Eigenaussage "Deutschlands wichtiges Nachrichtenmagazin", titelte im August 2007 mit dem Bild einer asiatischen Femme Fatale, darunter die Schlagzeile "die gelben Spione" - gemeint mehr lesen
23.11.2007 • Von AG Internationalismus
 
rote Trojaner
...hackte Chinas Armee den PC von Merkel?

Irgendwie gruselig: Am Sonntag will unsere Bundeskanzlerin nach China, und die chinesische Regierung weiss möglicherweise schon jetzt so gut wie alles über sie: die Kontakte in ihrer ICQ-Liste, den Inhalt mehr lesen
25.08.2007 • ein Kommentar • Von secarts
 
"Ein Gespenst geht um ..."
Der freiheitlich-unparteiische Rundfunk und der 1. Mai

Was haben der letzte und der kommende 1. Mai – der offiziell so genannte Tag der Arbeit – mit Karl Marx: Das Kapital, Band 1 zu tun? Anscheinend doch ein wenig zu viel für das, was an wirklich Erhellendem mehr lesen
23.05.2007 • Von Helmut Hammerbauer
 
Soap-Volksgemeinschaft
notfalls auch am Hindukusch: Deutschland auf der Jagd nach Liebe

Deutschland grüßt seine Gäste, hier: Rostock. Ein fröhlicher Gruß, ein heiteres Lachen sagt mehr als mehr lesen
21.05.2007 • Von secarts
 
kurz geärgert, lang gelacht - Vol. I
die kleine Presseschau: über die schlechten Seiten der Meinungsfreiheit

© by BildBlog Gestern habe ich mir die BILD-"Zeitung" gekauft. Es war das mehr lesen
16.09.2006 • 2 Kommentare • Von secarts.org Redaktion
 
Beck kann nicht mehr über "Titanic" lachen
Problembär vs. Satiremagazin: SPD-Chef erläßt einstweilige Verfügung

von mir entfernt: Kurt Beck als Problembär Kurt Beck, der neue SPD-Chef. Gerade mehr lesen
03.07.2006 • 2 Kommentare • Von secarts
 
Zensur!
Riesenskandal: Google filtert Suchergebnisse!

Die Suchmaschine "Google" und der der Papierhersteller "Tempo" haben mehr gemeinsam, als man landläufig annimmt, denn beide haben es in den Alltags-Sprachgebraucht geschafft: "googeln" als Synonym für "Internet-Recherche" ist mindestens genauso bekannt wie ein mehr lesen
25.01.2006 • 2 Kommentare • Von secarts.org Redaktion
 
BILD am Montag
Die VR China - im "Spiegel" und in Wirklichkeit

© by der SPIEGEL SPIEGEL-Titelbild 42/04 Kaum ein Medium ist mit der Geschichte mehr lesen
10.01.2006 • 8 Kommentare • Von secarts
 

  Seite: 12