0
WWW.SECARTS.ORG unofficial world wide web avantgarde
DEauswählen was geht
× nix los...
Ändere die Suchkriterien oder melde Dich an, um alle Termine anzuzeigen.
1
Ergebnis der Studentenschaftswahlen 2017 in Griechenland
  begonnen von RevLeft am 31.05.2017
31.05.2017, 17:35 Uhr
Communarde
RevLeft
Krass, wie der von Syriza unterstützte Verband abgeschmirt ist. Zahlen gibts im Link:

Ergebnis der Studentenschaftswahlen 2017 in Griechenland

Die von der KKE unterstützte PANSPOUDASTIKI konnte bei den Wahlen ihre Position halten und ausbauen. An den Universitäten bleibt sie nach der bürgerlichen Rechten zweitstärkste Kraft, an den Fachhochschulen steht sie am dritter Position. Die von SYRIZA unterstützten Listen erlitten erneut ein Fiasko gut 1 % an den Universitäten und gut 0,7 % an den Fachhochschulen.

Hier ein Überblick über die Ergebnisse:
PANSPOUDASTIKI konnte auch bei den diesjährigen Studentenschaftswahlen ihren 2. Platz an den Universitäten (AEI) mit 20,69 % und 9.284 Stimmen, und ihre starke Position mit 20,70 % und 2.737 Stimmen an den Fachhochschulen (TEI) behaupten.

Viele junge Menschen schlossen sich in den Studierendenvereinigungen zum ersten Mal unter den Listen der Panspoudastiki zusammen, Tausende bekräftigten am 24. Mai 2017 landesweit mit ihrer Stimme an den vordersten Reihen der Anstrengungen für die Neuformierung der Studentenbewegung kämpfen zu wollen.

Sehr gering fiel auch dieses Jahr die Unterstützung der Studierenden für die Wahlliste „BLOKO“ (SYRIZA)aus (469 Stimmen und 1,05 % bei den Universitäten bzw. 88 Stimmen und 0,72 % bei den Fachhochschulen.


Link ...jetzt anmelden!
31.05.2017, 18:03 Uhr
Ergebnis der Studentenschaftswahlen 2017 in Griechenland

Communarde
retmarut
Gutes Ergebnis für die PANSPOUDASTIKI und die Genossen der KNE. Gratulation!

Wenn man sich allerdings die Gesamtzahlen anschaut, erkennt man aber, dass die Unis und v.a. die FHs weiterhin eine eher reaktionäre Studentenschaft haben, insb. mit großem ND-Bodensatz als Potential für einen weiteren gesellschaftlichen Rechtsruck:
Unis 53% für ND+PASOK
FH sogar 68% für ND+PASOK

Nicht dass es an unseren Unis besser aussähe. An meiner Georgia Augusta beispielsweise 50% rechts, dagegen ein ebenso starker Mitte-Links-Block aus v.a. Jusos und Grünen. Ergebnisse wie die der PANSPOUDASTIKI sind hier überhaupt nicht denkbar.