DE
       
 
0
unofficial world wide web avantgarde
NEUES THEMA04.09.2021, 09:56 Uhr
Nutzer / in
FPeregrin

• FDP bald klamm? jW gestern:

Online Extra
03.09.2021, 19:51:00 / Inland
Parteiimmobilien: Adelige Geldgeber verklagen FDP

Hamburg. Die FDP droht die Kontrolle über große Teile ihres Immobilienvermögens zu verlieren. In der parteieigenen Holding, der unter anderem die FDP-Bundesgeschäftsstelle in Berlin-Mitte und die ehemalige Parteizentrale in Bonn gehöre, sei ein Machtkampf ausgebrochen, wie Spiegel am Freitag online berichtete. Eine »vermögende Familie adeliger Herkunft« wolle nach langjähriger finanzieller Unterstützung der FDP nun die Mehrheit an der Reinhardtstraßenhöfe GmbH & Co. KG übernehmen. Derzeit halte sie 46 Prozent der Kommanditeinlagen. Den Anteil wolle die Adelsfamilie dem Bericht zufolge um 2,4 Millionen Euro erhöhen.

Der Fall liege laut Spiegel beim Bonner Landgericht. Die Familie habe Klage gegen die FDP eingereicht und wolle sie verpflichten lassen, die Kapitalerhöhung zu ermöglichen. Sie berufe sich auf eine Verabredung mit der Partei, jahrelang gewährte Zinsverzichte in Kapitalanteile umwandeln zu können. Dadurch käme die Familie auf einen Kommanditanteil von 51,1 Prozent.

Die 1995 gegründete Immobilienholding, die früher unter dem Namen Liberal Vermögensverwaltungs GmbH & Co Vermögensfonds KG firmiert habe, habe jahrelang rote Zahlen geschrieben. Aktuell generiere die Bonner Firma inzwischen aber positive Geschäftsergebnisse. (jW)


Link ...jetzt anmelden!
• Hier gibt's was extra: mehr Debatten aus den www.secarts.org-Foren
Antikommunistische Veranstaltung für Kinder
4
Kollegin von mir aus der Uni war super begeistert mir die Ganze Zeit Beweise zu schicken, dass die Kommunisten*innen sehr gef...mehr arktika 26.07.2021
Dima 22.07.2021
arktika 21.07.2021
Zur Pseudo-Verwissenschaftlichung des Antikommuni..
NEU
Der Drecks-VS bemüht sich um eine "Verwissenschaftlichung" seines strukturellen Antikommunismus. jW hierzu heute: »Man w...mehr FPeregrin 05.10.2021
Eichmann, Globke & das Bundekanzleramt
1
>>> Und ebd. am 21. Juni: Wie das Bundeskanzleramt ein System der Geschichtsfälschung verteidigt … 21. Juni 202...mehr FPeregrin 24.06.2021
Thälmann-Gedenken 2021
Am 18. August findet in Buchenwald eine Gedenkveranstaltung in Erinnerung an die Ermordung Ernst Thälmanns im dortigen KZ st...mehr arktika 27.07.2021
Kuba: alle gegen Covid-19 geimpft bis Ende des Ja..
Gesamte Bevölkerung Kubas soll bis Ende des Jahres gegen Covid-19 geimpft sein: Im Wochenendgespräch der in Berlin ersc...mehr RevLeft 06.06.2021
Italien: Jagd auf Brigate Rosse (Ermordung Aldo M..
Immer noch aktuell: #Staybehind-Strukturen hinter der rev. Linken: Erinnerung an #CIA-Anschlagsopfer. Linke Untergrundkäm...mehr Joyce133 10.05.2021